Unsere Aktivitäten abseits des Wassers

Highlights unserer ersten Saison – ‚AY Kalender 2014‘

, ,

Es war nicht gerade einfach, aber nun ist es vollbracht. Aus den unzähligen wunderbaren Momenten der ersten Saison mit der ARONA auf Warnow und Ostsee haben wir die Höhepunkte in einem hochwertigen Fotokalender für euch zusammengefasst.

Schon Wahnsinn wie schnell die Zeit vergangen ist! Gerade auch beim Durchstöbern der Aufnahmen ist uns noch einmal bewusst geworden wie viele tolle Momente dieses Jahr für uns bereitgehalten hat. Wirklich jede Tour war auf ihre Art bereichernd.

Am Anfang war es vor allem aufregend und eine riesige Erleichterung als klar war, dass das Boot schwimmt und der Motor läuft. Mit zunehmender Vertrautheit was Fahreigenschaften und Revier anbelangt, wich die Aufregung und jeder Tag auf See konnte voll genossen werden. Es ging Schlag auf Schlag: die erste große Ostsee-Ausfahrt, Premiere mit Gästen, Verlobung an Bord, großer Familienausflug, Champagner, Wein, Whiskey & Zigarren-Tour, Sundowner vor Warnemünde, Nachtfahrt und sicher das Highlight des Jahres – die Hansesail.

Mit diesem Kalender wollen wir dieses Gefühl mit euch teilen und vor allem in die kalte Jahreszeit retten. Also, fackelt nicht lange und holt euch jetzt das ARONA-Feeling auf zwölf abwechslungsreichen Seiten für zu Hause, das Büro oder als originelles Weihnachtsgeschenk!!!

Die ersten Exemplare sind bereits im Druck. Hier ein Vorgeschmack…

Die Saison Highlights

 

Für verbindliche Bestellungen bitte Anruf oder eMail:

  • Kalender kommt in hochwertiger Ausführung
  • Mit bisher unveröffentlichen Knaller-Aufnahmen Dank Maddin dem Macher von ‚Rostock Sailing
  • Unkostenpauschale: €15,00 (DIN A4) oder €20,00 (doppel DIN A4) inkl. Versand
  • Kalender wird wo möglich persönlich ausgeliefert (neben Rostock, auf jeden Fall auch in Berlin, Hamburg, Dresden, München und Stuttgart)
  • Wahlweise auch in DIN A3 oder als Tischkalender erhältlich (Preis auf Anfrage)

P.S. Ob der Vorfreude auf 2014, werden die Instandhaltungsarbeiten in diesem Winter auf jeden Fall leichter von der Hand gehen.